Gelungene Frühlingskonzerte 2018

Sonntag, 15. April 2018

Viele strahlende Gesichter bezeugen zwei gelungene Konzerte bei fröhlicher Stimmung. Kapellmeister Thomas Wagner dirigierte eindrucksvoll abwechslungsreiche, anspruchsvolle Stücke, Solist Andreas Wagner faszinierte das Publikum mit wirbelnden Schlägeln bei Xylomania und Moderator Herbert Pauli führte mit freundlich gespitzter Zunge durch das Programm. 
Solo-Tubist Roland Gassner wurde mit der Ehrenmedaille in Gold für über 40 Jahre Tätigkeit in der Blasmusik geehrt. Er startete seine musikalische Karriere 1978 bei der "SHMN" Sonnenberger Harmoniemusik Nüziders, Vbg, zunächst am Horn, wechselte aber sofort nach Erringen des ersten Leistungsabzeichens auf seine wahre instrumentale Liebe, die Tuba. Quer durch Österreich, Richtung seiner persönlichen Liebe, Marion, führte ihn die Blasmusik über die Eisenbahnermusik Bludenz zur Eisenbahnermusik Linz und ab 2009 auch glücklich zur Johannser-Dorfmusik. Fast durchgehend war er auch sehr aktives Mitglied der verschiedenen Vorstände, davon 3 Jahre Schriftführer, 7 Jahre Trachtenarchivar, 5 Jahre Obmann Stellvertreter, gesamt 16 Jahre Obmann und nun schon 9 Jahre Notenwart der Johannser-Dorfmusik (und immer noch)
Die Dorfmusik gratuliert recht herzlich und freut sich, Roland in den eigenen Reihen zu haben.
Obmann Gerhard Dorfer ist stolz auf seine Dorfmusik und dankt allen Beteiligten, tüchtigen Helfern und dem wunderbaren Publikum für die gelungenen Konzerte.

Fotos gibt es hier: Samstag-Abendkonzert, Samstag nach dem KonzertSonntag-Nachmittagskonzert

Aktuelles