FF – Jahreshauptversammlung

Letzten Sonntag, 02.02. fand im Gasthaus Berndl die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St.Johann/Engstetten statt. Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr mit den erstmals in St.Johann abgehalteten Abschnittsbewerben zurück. Viele Stunden wurden auch für Übungen, Schulungen und andere Tätigkeiten aufgewendet. Zum Glück hatten wir 2019 wenig größere Einsätze.

Nach der Eröffnung, Kassenbericht und Berichten aller Sachbearbeiter, des Kommandant und seinem Stellvertreter konnten auch heuer wieder neue Kameraden bei uns angelobt werden. Bernhard Stocklassa und Tobias Dieringer sind die zwei neuen Mitglieder der FF St.Johann. Herzlich Willkommen!

Ortsvorsteher Hannes Tanzer (gleichzeitig auch Feuerwehrreferent) bedankte sich für den perfekt organisierten Abschnittsbewerb, das Zeltfest und alle anderen aufgewendeten Stunden.

Zum Abschluss bedankte sich unser Bürgermeister Johannes Heuras bei den anwesenden Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren in der Gemeinde und informierte uns über Verschiedenstes und anstehende Ereignisse der anderen Wehren.

FF-Einsatz Fahrzeugbergung 28.11.

Am Donnerstag früh, den 28.11. wurde die FF St.Johann zu einer Pkw-Bergung alarmiert. Der Einsatzort befand sich auf der Landesstraße Richtung St.Peter. Der Lenker eines Pkw’s verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, wodurch es von der Fahrbahn geschleudert wurde und sich überschlug.

Alle Insassen blieben unverletzt. Die Mannschaft der FF St.Johann stellte das Fahrzeug wieder auf die Räder, barg es und übergab es anschließend einem Abschleppdienst. Danach wurde die Straße gereinigt.

Nach ca. 2 Stunden konnte wieder ins Zeughaus eingerückt werden.