Eindrücke vom 3. Frühlingskonzert

Samstag, 25. März 2017

Tosender Applaus folgte auf das Konzertdebüt des neuen, jungen, dynamischen Kapellmeisters der Johannser-Dorfmusik Thomas Wagner (Winkling). Auch der Obmann, Gerhard Dorfer, konnte seine große Freude über den talentierten Spross aus eigenen Reihen nicht verbergen.

Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles musikalisches Programm, gewürzt mit heiter-lustigen und interessanten Worten - in der bekannt charmanten Art des Herbert Pauli - wie auch die edle Tracht der Johannser und der strahlende Blick unseres Kapellmeisters verwöhnten Ohr und Aug des Publikums.

Bernhard Pany (Trompete), unser jüngster Musikant, erntete für sein Solo bei "Einmal um die ganze Welt" einen bombigen Beifall aus dem gefüllten Wirtshaussaal. Bravo!!!

Herzlichen Dank an alle, die fleißig geprobt, konzentriert musiziert, löblich gesprochen, imposant dirigiert, beim Her- und Wegräumen tatkräftig geholfen oder zurückgelehnt das alles genossen haben, und vielleicht ein zwei Getränke an der Musikantenschank...

 

Liebes Publikum, bis nächstes Jahr! Wir freuen uns auf euren Besuch beim 4. Frühlingskonzert!

PS: Hier geht's zu den Bildern vom Samstag und Sonntag