Einsatzübung West

Freitag, 17. März 2017

Die erste von 2 Einsatzübungen des Jahres fand dieses Jahr in St. MIchael/Bruckbach statt. 9 Kameraden nahmen trotz strömenden Regens teil. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes mit 3 vermissten Personen. Unsere Aufgabe war, einen Atemschutztrupp zu stellen, der auch erfolgreich bei der Menschrettung unterwegs war, sowie Mithilfe beim Atemschutzsammelplatz leisten. Nebenbei wurde mit den Tankwagen ein Pendelverkehr eingerichtet, der die Wasserversorgung sicherstellte, damit ein Großbrand gelöscht werden kann. Nach der Übungsbesprechung konnten wir wieder ins FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Aktuelles