Anbringung von Wildwarnern

Dienstag, 17. Oktober 2017

In St. Johann/Eng auf der Landesstraße zwischen dem Ortsgebiet St. Johann und der Eisenbahnüberführung vor der Fa Forster wurde von der Jagdgenossenschaft St. Johann mit Unterstützung der Straßenmeisterei St. Peter an allen Straßenleitpflöcken optische Wildwarner angebracht. Dadurch soll in diesem Straßenabschnitt die Verkehrssicherheit erhöht werden. Studien belegen, dass dadurch die Gefahr von Wildunfällen um ein Vielfaches gesenkt werden kann. Finanziell wurde die Jägerschaft beim Projekt seitens der Gemeinde St. Peter/Au und der Firma Rudelstorfer Versicherungen unterstützt.  Dafür ein herzliches Dankeschön.